Nahfeldsonden EMV Probe Set

Mehr Ansichten

  • Magnetfeldsonde
  • Einsatz des beiliegenden Stativs
  • SMB-Anschluss
  • Stativanschluss an der Unterseite jeder Probe
  • Transportkoffer

Probe Set / Nahfeldsonden PBS 1 (DC - 9GHz)

E-Mail an einen Freund

Verfügbarkeit: Auf Lager

1.498,00 €*
* inkl. 19% MwSt., zzgl. Versand
Kurzübersicht
Datenblatt (pdf)

• Frequenzbereich Nahfeldsonden: DC-9GHz
• Koffer-Abmessungen (L/B/H): (300x190x70) mm
• Gewicht PBS1 (Koffer incl. Probes): 1200gr
• Gewährleistung: 10 Jahre
1.498,00 €*
In den Warenkorb
Unser Hochleistungs EMV Nahfeld Sonden Set PBS1 für jeden Spectrum Analyzer oder Oszilloskop ermöglicht die Lokalisierung von EMV Störquellen aller Art von DC bis 9GHz. Das Set beinhaltet insgesamt 5 Probes:4 Probes für magnetische Felder und eine Probe für elektrische Felder.
Die Messung erfolgt potentialfrei, dadurch wird das Störsignal praktisch nicht beeinträchtigt. Die Sonden sind von einer Isolierschicht umgeben, so sind auch Messungen an Schwingkreisen oder Netzleitungen gefahrlos möglich.
Ideal zum Auffinden von Störquellen, die z.B. in einer EN55011, EN55022 oder EN50371 (Class A oder Class B) Messung gefunden wurden. Auch die Überwachung entsprechender Entstörmaßnahmen ist problemlos möglich.
Kontrolle von EMV-Grenzwerten: Liegt ein Störer z.B. 10dB über dem Grenzwert kann mit dem EMV Nahfeld Sonden Satz bequem nachgemessen werden, ob durch eine Gegenmaßnahme die Grenzwerte wieder eingehalten werden. So können viele teure Labor-Messungen umgangen werden.
Der Sonden Satz PBS2 enthält zusätzlich noch einen Hochleistungs-Vorverstärker (Preamplifier), der eine Messung auch sehr schwacher Störquellen ermöglicht bzw. die Empfindlichkeit von Messgeräten stark erhöhen kann.

Lieferung inkl. 5 Probes (SMB-Anschluss), Vorverstärker mit Batterie und Netzteil (nur PBS2), Transportkoffer, 1m SMB-auf-SMA Kabel, Pistolengriff mit Mini-Stativ Funktion und ausführlicher Anleitung.
Frequenzbereich DC - 9GHz
Gewicht 1200gr
Garantie 10 Jahre